Abmessungen

Marken

Gewinde

Schmierung

Verfügbarkeit

picto_need_help

Benötigen sie hilfe oder rat?

0800.001.076.6

Morgen bei Ihnen? Das ist möglich

logo_delivery_RGB

Ihre garantierte Lieferung innerhalb von 24 Stunden

Was ist ein GEZ-Gelenklager?

GEZ-Gelenkköpfe haben die gleichen technischen Eigenschaften sowie die gleichen Anwendungsbereiche wie die Gelenkköpfe des Typs "GE". Sie können daher unter Betriebsbedingungen mit abwechselnd hohen Belastungen und Stoßbelastungen eingesetzt werden. Der Unterschied zu einem Kugelgelenk des Typs "GE" liegt in den Abmessungen. Ein Kugelgelenk vom Typ "GEZ" wird nämlich in Anwendungen eingesetzt, bei denen Zollmaße erforderlich sind.

Es gibt hauptsächlich zwei Arten von GEZ-Kugelgelenken:

  • Der GEZ..ES-Gelenkkopf ist ein gerillter Radial-Gelenkkopf ohne Gelenk in Zollabmessungen, der nicht wasserdicht ist. Der Innendurchmesser reicht von 12,7 mm bis 152,4 mm, und die Kombination der Gleitflächen besteht aus Stahl/Stahl. Dieser Kugelgelenktyp kann Temperaturen von -60 bis 200 °C standhalten.
  • Der GEZ..ES 2RS-Gelenkkopf ist ein Radial-Gelenkkopf mit einem Gelenk in Zollabmessungen, die wasserdicht sind. Der Innendurchmesser kann von 25,4 mm bis 152,4 mm reichen und die Gleitflächenkombination besteht aus Stahl/Stahl. Er kann Temperaturen von -60 bis 130°C standhalten.