Abmessungen

Marken

Typ

Gewinde

Schmierung

Verfügbarkeit

picto_need_help

Benötigen sie hilfe oder rat?

0800.001.076.6

Morgen bei Ihnen? Das ist möglich

logo_delivery_RGB

Ihre garantierte Lieferung innerhalb von 24 Stunden

Was ist ein "SA"-winkelgelenke?

SA"-winkelgelenke sind Gelenkköpfe vom Typ "männlich". Diese Gelenkköpfe besitzen also einen Gewindeschaft und können abgedichtet oder nicht abgedichtet, wartungsfrei oder wartungspflichtig sein. Sie werden aus C45-Stahl hergestellt, der den Normen der DIN 648 Serie E entspricht.

Welche verschiedenen Arten von SA-winkelgelenke gibt es?

  • Der SA..E/ES-winkelgelenke: Dieser Gelenkkopf ist nicht abgedichtet und sein Innendurchmesser reicht von 5 bis 80 mm . Seine Gleitflächenkombination besteht aus Stahl/Stahl. Dieser Kugelkopf erfordert eine besondere Wartung, entweder durch den Schmiernippel am Gusskörper oder durch eine Bohrung in der Aufnahme. Er eignet sich hervorragend für den Betrieb mit wechselnden, hohen und Stoßbelastungen.
  • Der winkelgelenke SA..ES 2RS: Er ähnelt dem vorherigen Gelenkkopf mit dem Unterschied, dass er über Dichtungen verfügt (Suffix 2RS). Auch sein Innendurchmesserbereich ist anders: von 20 bis 80 mm.
  • Der SA..C winkelgelenke: Dieser Kugelkopf ohne Gelenke mit einem Innendurchmesser von 5 bis 30 mm besitzt eine Kombination aus Stahl-auf-Bronze-Gleitfläche, die mit PTFE synthetisiert wurde. Dieser Kugelkopf erfordert keine besondere Wartung und eignet sich für den Betrieb mit langsamen Bewegungen und konstanten einseitigen Belastungen.
  • Der SA..C 2RS-winkelgelenke: Dieser Gelenkkopf weist die gleichen Merkmale wie ein "SA..C"-Gelenkkopf auf, mit dem Unterschied, dass er mit Dichtungen (Suffix 2RS) versehen ist. Auch der Bereich des Innendurchmessers ist unterschiedlich: 35 bis 80 mm.

Kugelgelenkköpfe des Typs "SA" besitzen ein Rechtsgewinde. Linksgewinde sind unter der Artikelnummer "SAL" erhältlich.

Was ist der Unterschied zwischen einem "SA"- und einem "TSM"-winkelgelenke?

Es gibt zwei Hauptunterschiede zwischen "SA"- und "TSM"-Gelenkstangenköpfen, die sind :

  • Die Kombination der Gleitflächen.
  • Die Abmessungen.

Tatsächlich besteht die Kombination der Gleitflächen je nach Art des "SA"-Ansatzes aus Stahl/Stahl oder aus Stahl auf Bronze, die mit PTFE synthetisiert wurde, während sie je nach Art des "TSM"-Ansatzes aus Stahl/Bronze oder Stahl/PTFE besteht.

Was die Abmessungen betrifft, so haben die Otoplastiken des Typs "SA" einen größeren Kopfaußendurchmesser als die "TSM"-Otoplastiken, dafür sind sie weniger dick.